Schumacher-Familie kauft 30 Millionen Villa in Port Andratx
 
Sonntag, 22 Juli 2018

Die Familie des ehemaligen deutschen Rennfahrers Michael Schumacher hat sich in Port Andratx eine Ferienvilla für 30 Millionen Euro gekauft. Das berichtet die "Bild am Sonntag". Nach Angaben der Zeitung soll es sich bei dem Anwesen um das einstige Insel-Domizil von Real Mallorca Präsident Florentino Pérez handeln. Der hatte die Luxus-Immobilie in der Wohnsiedlung "Las Brisas" 2005 für 25 Millionen Euro gekauft. 

Das 15.000 Quadratmeter große Anwesen verfügt nach "Bild"-Angaben über drei Gebäude mit einer Wohnfläche von insgesamt 3.000 Quadratmetern, sowie zwei Pools, einen riesigen Garten und einen Helikopterlandeplatz. Michael Schumacher wohnt mit seiner Frau Corinna nach einem schweren Ski-Unfall 2003 in der Schweiz. 




 
Die inselzeitung mallorca November 2018
 
Jetzt auch im Appstore

Appstore
 
SGI Mallorca Immobilien vom Profi
 
Das Inselmagazin Mallorca Bauen & Wohnen 2018/2019
 
Vernissage
Vernissage "Marylin meets Mickey" Galeria Krüger in Palma Aug.2018