Mini-Tsunami überschwemmt Port Alcúdia
 
Montag, 16 Juli 2018

Eine Flutwelle hat am Montag Vormittag für Aufregung in Port Alcúdia gesorgt. Unter anderem wurde ein auslaufender Segelkatamaran von dem Mini-Tsunami beinahe gehen die Kaimauer geschleudert, auch Teile der Strandpromenade wurden nach Medienberichten überflutet, mehrere Lokale standen unter Wasser. Bei den sogenannten "Rissaga" handelt es sich um plötzlich im Mittelmeer auftretende Meeresspiegelschwankungen, die durch vehemente Luftdruckänderungen verursacht werden. Zu beobachten sind sie vor allem in langgestreckten, flach verlaufenden Naturhäfen wie in Mahón auf Menorca.

Eine "Rissaga" diesen Ausmaßes habe es auf Mallorca nach Augenzeugenberichten jedoch noch nie gegeben. 

 

 




 
Die inselzeitung mallorca November 2018
 
Jetzt auch im Appstore

Appstore
 
SGI Mallorca Immobilien vom Profi
 
Das Inselmagazin Mallorca Bauen & Wohnen 2018/2019
 
Vernissage
Vernissage "Marylin meets Mickey" Galeria Krüger in Palma Aug.2018