Fussball-WM auf Mallorca: Tipps zum Public Viewing
 
Donnerstag, 07 Juni 2018

Ob deutsche Nationalmannschaft, spanische Selección, oder eines der vielen anderen Teams, deren Fans Urlaub auf der Insel machen: Auf Mallorca steigt in diesen Tagen das WM-Fieber.

Ein typisches Public Viewing, bei dem auf großen Plätzen mit noch größeren Leinwänden die Spiele übertragen werden, gibt es auf Mallorca nicht. Allerdings legen sich viele Diskotheken, Bars und Hotels mächtig ins Zeug, um das Gemeinschaftsgefühl eines weltmeisterlichen Fußballspiels unter den Gästen zu fördern. Allen voran sind auch in diesem Jahr die Partytempel an der Playa de Palma bestens auf die WM vorbereitet: Live-Übertragungen gibt es natürlich im „Bierkönig“ und im „MegaPark“.

 

Fußball als Selbstläufer 

an der Playa

„Eine echte Promotion ist an der Playa gar nicht nötig“, lacht Beatrice Ciccardini, Chefin des deutschen Gasthauses „Zur Krone“. „Hier kommt man um die Fußball-WM einfach nicht herum. Alle Partylokale haben riesige Leinwände, auf der alle Spiele übertragen werden.“

 

Auch in der Krone verzichtet man natürlich nicht auf weltmeisterliche Stimmung: Allerdings gehe es im Lokal etwas leiser zu, als andernorts; es gebe kein Herumgrölen und keine Sauferei, sagt Ciccardini und fügt an: „Die Gäste lieben das.“ Und siehe da: In der benachbarten „Krone-Stube“ sowie im Außenbereich bleibt man vom WM-Fieber verschont - abgesehen von der überschwappenden Stimmung der Fans, die sicher zu Hunderten immer wieder den Boulevards entlang ziehen.

 

Stadion-Feeling 

an der Ostküste

Auch an der Ostküste ist WM-Feeling garantiert, beispielsweise in der Andy Bar von Cala Ratjada. Hier gibt es für 15 Euro während eines gesamten Spiels Bier oder Sangria. Wer auf die Flatrate verzichtet, den belohnt Gastwirt und Schlagersänger Andreas Bartholt bei jedem geschossenen Tor mit einem Shot auf‘s Haus. Weiteres Highlight: Das Torwandschießen vor und nach jedem Spiel sowie in der Halbzeitpause. Wer von sechs Schüssen sechs Bälle versenkt, kann bis zu 500 Euro gewinnen.

Ach ja, Spielübertragungen gibt es natürlich auch. An mehreren Großbildschirmen können der eigenen Mannschaft kräftig die Daumen gedrückt werden. Zudem hat Andy eine Tribüne mit Leinwand aufgebaut, in deren Kulisse seine Gäste echte Stadionatmosphäre schnuppern können.

 

Gepflegte Stimmung 

mit Experten

Im Steigenberger Golf & Spa Resort Camp de Mar geht es jeweils bereits eine Stunde vor Beginn der Deutschland-Spiele ums Runde, das ins Eckige muss. In gepflegter Stimmung, wohlgemerkt. Fußballexperten, wie Ralf Rangnick, Sportdirektor des RB Leipzig, und Ex-HSV-Vorstand Heribert Bruchhagen geben ihre Einschätzung zum aktuellen WM-Duell, das anschließend live auf Großleinwand übertragen wird. Bernd Reisig, bekannt aus der Reihe „Bembel und Gebabbel“, moderiert die Events. Neben Talk und interessanten Geschichten wartet auf die Gäste ein Torwandschießen gegen die Profis. Für das leibliche Wohl sorgen kulinarische Klassiker, die auch gern in Fußballstadien verköstigt werden. Die Veranstaltungen finden zwischen dem 14. Juni und 15. Juli statt.

 

Musikalisch 

in die Verlängerung

Wer die Siege seiner Nationalmannschaft auch nach dem Kick ausgiebig feiern möchte, dem sei abschließend noch die „Mallorca Megaparty 2018 - Die WM Party“ empfohlen. Das musikalische Album enthält satte 40 Tracks im üblichen Partysound der Playa, zum Mitsingen, Schunkeln und Abfeiern. Sicher nicht jedermanns Sache, aber eine Möglichkeit, seine persönliche WM-Show unkompliziert in die Verlängerung zu bringen.

 




 
Die inselzeitung mallorca November 2018
 
Jetzt auch im Appstore

Appstore
 
SGI Mallorca Immobilien vom Profi
 
Das Inselmagazin Mallorca Bauen & Wohnen 2018/2019
 
Vernissage
Vernissage "Marylin meets Mickey" Galeria Krüger in Palma Aug.2018